Dating seiten vergleich Regensburg single dating Furesø

Dating seiten vergleich Regensburg
Rated 3.97/5 based on 512 customer reviews

Eine Besonderheit stellte die schmalspurige Walhallabahn der Lokalbahn Aktien-Gesellschaft München dar, die von Stadtamhof 1889 nach Donaustauf und 1903 weiter nach Wörth am linken Donauufer entlangfuhr.Hier ist der Personenverkehr bereits 1960 stillgelegt worden; auf den anderen Lokalbahnstrecken in den Jahren 1967/, insgesamt 50 Kilometer: Es verblieben die Hauptbahnen mit 112 km Länge.

Im selben Jahr konnte man auch nach Landshut – München den kürzeren Weg über Eggmühl nehmen, während von Sünching nur noch in Richtung Straubing – Passau gefahren wurde.1874 wurde die Donautalbahn nach Saal – Ingolstadt durch die Bayerischen Staatseisenbahnen in Betrieb genommen.Juli 1972 seine heutige Größe, indem er um Orte der bisherigen Landkreise Parsberg, Mallersdorf, Burglengenfeld und Rottenburg an der Laaber (2 Gemeinden) erweitert wurde. Januar 1977 wurden Gemeinden in die kreisfreie Stadt Regensburg eingegliedert.Im Osten gab der Landkreis Regensburg insgesamt sechs Gemeinden an die Landkreise Cham und Straubing-Bogen ab. Januar 1974 trat der Landkreis Schwandorf die Gemeinde Wulkersdorf an den Landkreis Regensburg ab. Von 19 wuchs der Landkreis Regensburg um knapp 36.000 Einwohner bzw. Das starke Wachstum der letzten Jahrzehnte hat sich in den letzten Jahren abgeschwächt.Von ihr zweigte 1875 in Sinzing die kurze Stichbahn nach Alling ab.

Weitere staatliche Lokalbahnen folgten erst nach der Jahrhundertwende: 1903: Eggmühl – Schierling – Langquaid und 1913: Regensburg-Wutzlhofen – Wenzenbach – Falkenstein.

Die Hauptstadt des Bezirks Oberpfalz ist Knotenpunkt bedeutender Eisenbahnen, die zunächst von der AG der Bayerischen Ostbahnen angelegt worden sind: Im Jahre 1859 erreichte die erste Bahnlinie Regensburg von München über Sünching und führte weiter nach Schwandorf – Amberg – Nürnberg.

Erst 1873 folgte die direkte Strecke über Neumarkt nach Nürnberg.

Januar 1880 Gemeinden des Bezirksamtes Roding bei Abtretung der Gemeinde Pittrich an das Bezirksamt Straubing.

Zum selben Zeitpunkt wurde der Bezirk Stadtamhof um Gemeinden der Bezirksämter Hemau (wurde aufgelöst), Kelheim und Roding vergrößert.

1857 wurde aus 43 Gemeinden des Landgerichts Stadtamhof und einer Gemeinde des Landgerichts Kelheim das neue Landgericht Regensburg errichtet.