Deutsche bahn mecklenburg-vorpommern-ticket single

Deutsche bahn mecklenburg-vorpommern-ticket single
Rated 4.91/5 based on 648 customer reviews

2006 wurden erstmals mehr als zehn Millionen Länder-Tickets verkauft.Viele Tarifmerkmale der Länder-Tickets entsprechen denen des Schönes-Wochenende-Ticket und dem Quer-durchs-Land-Ticket.

Klasse angeboten, in Bayern, Berlin und Brandenburg sowie Baden-Württemberg sind auch Nacht-Ländertickets für die 1. In Baden-Württemberg und Bayern sind zudem Zuschlagskarten erhältlich, welche pro Person gelöst werden können und die Nutzung der 1. Bei einer Anreise oder Weiterfahrt im Anschluss auch an die zeitliche Gültigkeit der Tickets muss eine Fahrkarte bis zum bzw.

ab dem letzten fahrplanmäßigen Halt im Geltungsbereich der jeweiligen Ländertickets gekauft werden.

Dies entspricht einer Zunahme gegenüber dem Vorjahr von 17 Prozent.

2009 führte die DB testweise ein bundesweit gültiges Ticket, das Quer-durchs-Land-Ticket mit Gültigkeit von Montag bis Freitag ab 9 Uhr bis 3 Uhr am Folgetag als Ergänzung zum Schönes-Wochenende-Ticket, welches nur samstags und sonntags gültig ist, ein.

Zwei Länder-Tickets für angrenzende Länder können ohne Zuzahlungen im Grenzbereich beliebig miteinander kombiniert werden.

Um einen illegalen Weiterverkauf oder auch eine kostenlose Weitergabe zu unterbinden, müssen auf den Fahrkarten die Vor- und Nachnamen aller Reisenden mit Kugelschreiber oder Füller eingetragen werden, dies gilt bei allen Ländertickets mit Ausnahme des Hessentickets.Das Nordrhein-Westfalen Ticket ist entweder als Singleversion oder als Länderticket für Kleingruppen bis fünf Personen erhältlich.Ländertickets sind für die gewählte Personenzahl gültig, es gibt damit einen Grundpreis für eine Person und einen Aufpreis für jede weitere Person (maximale Gruppengröße fünf Reisende, familienangehörende Kinder sind überwiegend zusätzlich möglich).Hierbei war erstmals anstelle einer Pauschalregelung ab der zweiten mitreisenden Person ein Zuschlag zu zahlen.Dieses Angebot wurde zunächst im Januar 2010 wieder abgeschafft und als Ersatz die Möglichkeit einer problemlosen Aneinanderreihung der Ländertickets geschaffen.Die Länder-Tickets haben je nach Gültigkeitsbereich unterschiedliche Preise in der 2. Die allgemeinen Ländertickets werden in einigen Ländern durch Spezialangebote ergänzt: Nachttickets für bis zu fünf Personen, die günstiger sind als die jeweiligen Tageskarten, bei sonst gleichen Bedingungen. Ihre Gültigkeit beschränkte sich daher auf Werktage und Wochenfeiertage.